Scroll Top

Nachhaltigkeit
im Fokus

Wie erfolgreich und innovativ ein Unternehmen ist, macht sich heute nicht mehr allein an Strategien und Prozessen fest. Auch der Wille und die Bereitschaft, die eigene Arbeitsweise nachhaltig auszurichten, wird als Bestandteil zukunftsgerichteter Unternehmensstrategie zunehmend wichtiger. So stellt der verantwortungsvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen von Erde und Mitmenschen eine Aufgabe dar, der wir uns aus Überzeugung stellen. Nachhaltigkeit ist längst kein Beiwerk mehr.

 

 

Unternehmerische Verantwortung übernehmen – Vorbild sein

Und damit sind die Tuttlinger Hallen nicht allein: Als Unternehmen der Stadt Tuttlingen sind wir Teil einer mit „Fair-Trade-Stadt“ betitelten Gemeinschaft, die innerhalb ihrer Betriebe, Vereine und Kirchen auf Nachhaltigkeit setzt und zu nachhaltigem Handeln ermutigt. Wir fühlen uns zudem den Klimazielen der Stadt Tuttlingen verpflichtet und unterstützen deren Engagement in sozialen Fragen.

Wir möchten mit gutem Beispiel vorangehen. Wir möchten eine Vorbildfunktion für unsere Kunden und Dienstleistungspartner übernehmen – und das nicht nur in der Theorie! Auf dem Papier haben wir uns zur Nachhaltigkeit verpflichtet (oder eben: „fair“pflichtet) und treiben bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen einen verantwortungsvollen Umgang hinsichtlich Ökonomie, Ökologie und sozialen Aspekten voran. Eine Aufgabe für jeden einzelnen unserer Mitarbeiter, an jedem Tag des Jahres, wenn es darum geht, die Veranstalter in der Stadthalle Tuttlingen und in der Angerhalle Möhringen dabei zu unterstützen, ihre Veranstaltung umweltgerecht durchzuführen.

Hier finden Sie unseren Fortschrittsbericht 2021

Hier finden Sie die Urkunde, die unsere Verpflichtung dokumentiert 

 

Nachhaltige Impulse setzen: Bäume Pflanzen bei jedem Green Meeting

Nachhaltigkeit geht uns alle an. Schließlich teilen wir alle denselben Planeten – und nach aktuellem Stand der Wissenschaft gibt es davon eben nur einen. Also tragen wir unseren Teil dazu bei, diesen Planeten zu erhalten.

Da der Klimawandel aber keine Landesgrenzen kennt, engagieren wir uns auch global. Mit Hilfe der deutschen Wiederaufforstungsorganisation Click A Tree pflanzen wir Bäume in den Tropen. Dadurch bekämpfen wir nicht nur den Klimawandel, sondern schaffen auch stabile Vollzeitarbeitsplätze für die Menschen vor Ort sowie Lebensraum für gefährdete Tierarten.

Als Anerkennung für unser Engagement im letzten Jahr wurden wir von Click A Tree mit dem Tree Award ausgezeichnet.

Bis Februar 2024 haben wir, neben 800 gepflanzten Bäume, auch 2266 qm Lebensraum für Tiere wieder aufgeforstet, 338kg Plastik gesammelt und 320,990kg CO2 absorbiert, 200 Arbeitsstunden sowie 92,2 Tage Bildungstage gesichert.

All das wäre ohne Sie natürlich nicht möglich. Deshalb danke an alle unsere wundervollen Unterstützerinnen und Unterstützer für Ihren Support.
Wie ein afrikanisches Sprichwort so schön sagt: „If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together“.

Durch das Buchen unserer Tagungspauschalen werden automatisch Bäume im Projekt gepflanzt, aber auch außerhalb der Tagungspauschalen schnüren wir Baumpakete für Sie, damit auch Sie Teil dieses tollen Projekts werden können!

Wir sind zuversichtlich, dass wir mit Ihnen an unserer Seite noch sehr, sehr weit gehen werden. Und wir freuen uns auf jeden einzelnen Schritt mit Ihnen.

Entdecken Sie alle nachhaltigen Tagungsoptionen