Der 5. Honberg-Sommer 1999: Sonne, Reggae und Erotik

1999 lacht über dem Festival letztmals die Sonne – Gott sei’s gedankt, nur im übertragenen Sinne: Das Honberg-Sommer-Logo der Werbeagentur AMM & Steiner hat seinen letzten Auftritt und bewirbt u.a. Auftritte der Absoluten Beginner, von Tito & Tarantula, Heather Nova oder einen der raren Reggae Abende beim Festival mit Burning Spear. Die „Erotische Nacht“ bringt neben viel prickelnder Literatur tatsächlich auch eine Burlesque Tanzeinlage und wird in der Folge heftig diskutiert: „Ja, geht denn so was?!“. Und ausgerechnet Heinz Rudolf Kunze („Dein ist mein ganzes Herz“) bricht den Lautstärkerekord beim Festival – wenig rühmlich, schließlich hätte er Texte dabei gehabt, die zu verstehen sich gelohnt hätte.

Bilder folgen (Seite in Arbeit) …