Nähere Informationen

Terminverschiebung!

08.02.2018
 

Das Gotthard-Konzert beim Honberg-Sommer muss um einen Tag vorverlegt werden ...


Das Konzert der Hardrockband Gotthard beim 24. Tuttlinger Festival Honberg-Sommer wird um einen Tag verschoben. Der Auftritt der Schweizer im Rahmen ihrer "Unplugged & Defrosted"-Tour 2018 findet damit bereits am Samstag, 7. Juli, ab 20 Uhr statt. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ursprünglich sollte das Konzert einen Tag später, am 8. Juli, und damit an einem Sonntagabend über die Bühne gehen. Die Veranstalter hoffen jetzt, dass den meisten Fans der Samstagabend sogar der liebere Termin sein dürfte - "zumindest für alle, die am Montag wieder zur Arbeit müssen", so Programmchef Berthold Honeker. Außerdem verrät er, dass die Verschiebung letztendlich mit Zustimmung und auf Wunsch der Tuttlinger Hallen erfolgte. Will heißen: Für den Sonntagabend kann ein anderer Act für den Honberg-Sommer verpflichtet werden. "Und wenn wir solchen Aufwand treiben und ein Konzert verschieben, für das bereits mehrere hundert Karten verkauft sind, dann liegt es nahe, dass die Neuverpflichtung ein echter 'Kracher' ist", sagt Honeker. Die Bekanntgabe wird in den nächsten Tagen erwartet.