Ticketbox ab Ende August wieder da

Die Ticketbox in der Königstraße 13 beim Runden Eck geht nach dem jetzt zu Ende gegangenen Sommerevent HOpe’n’Air21  vom Samstag, 31. Juli, bis einschließlich Samstag, 21. August, in die Sommerpause. In diesen drei Wochen bleibt die Kartenverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen geschlossen. Karten für einige Veranstaltungen in der Stadthalle Tuttlingen oder auch Abos für die neue Spielzeit können bis dahin (und danach online) noch gebucht werden.

Die veranstaltungsfreie Sommerzeit dient den Tuttlinger Hallen wie in den Vorjahren dazu, die Abonnements für die Spielzeit 2021/22  (ab Ende September) und den Freiverkauf der Einzeltickets vorzubereiten. Dazu bleibt die Ticketbox einige Tage geschlossen. Ab Montag, 23. August, gelten dann die folgenden Öffnungszeiten zunächst exklusiv nur für Abonnent*innen und alle, die es werden wollen:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr, außerdem montags und donnerstags von 14:30 bis 18 Uhr.

Bisherige Abonnent*innen erhalten bis dahin ihre Aboausweise zugesandt. Eine Woche später, ab Montag, 30. August, eröffnet die Ticketbox dann den Freiverkauf von Einzelkarten für alle Veranstaltungen der Saison 2021/22.  Den Zugang zum Ladengeschäft regelt eine Besucherampel.

Zu den o.g. Zeiten sind die Ticketing-Kolleginnen der Tuttlinger Hallen auch telefonisch erreichbar – über die Info- und Bestellhotline unter Tel. 07461 / 910996. In diesem Zeitfenster können Tickets oder Gutscheine bestellt werden. Natürlich werden dort auch alle Fragen rund ums Veranstaltungsgeschehen 2021/22 beantwortet.

Unser Online-Ticketshop bleibt daneben selbstverständlich weiterhin an 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche erreichbar.

 

Für Inhaber*innen von Tickets: Wenn Ihre Veranstaltung verschoben wird, behalten die Karten für den neuen Termin ihre volle Gültigkeit. Sie brauchen also nichts zu unternehmen. Sollten Sie den neuen Termin aus zwingenden nachweisbaren Gründen (z.B. gebuchte Urlaubsreise) nicht wahrnehmen können, überlegen Sie bitte dennoch, ob Sie nicht anderen mit den Tickets eine Freude machen möchten oder ob Sie zu Gunsten der schwer gebeutelten Künstler und des Kulturbetriebs auf eine Erstattung verzichten können (siehe auch #keepyourticket).

Wenn Ihre Veranstaltung ersatzlos abgesagt wird, können Sie Ihr Ticket zurückgeben und erhalten, grundsätzlich den Eintrittspreis erstattet (natürlich können Sie auch auf die Erstattung verzichten, wenn Sie Künstler und den Kulturbetrieb unterstützen wollen – es handelt sich hier aber nicht um eine Spende, für die wir eine Spendenbescheinigung ausstellen könnten). Bitte achten Sie in diesem Fall oder bei Rückgabe von Karten für die Stadthalle Tuttlingen darauf, dass uns Ihre Erklärung bzw. Ihr Ticket  baldmöglichst vorliegen. Ein Formular, das Ihnen die Rückabwicklung erleichtert, haben wir hier für Sie als pdf-Datei hinterlegt. Sie können das Formular mit den notwendigen Angaben (u.a. Bankverbindung, unversehrte Originaltickets) per Post an uns senden oder in der Königstr. 13 einwerfen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Bearbeitung aktuell etwas länger dauern kann.