Scroll Top

Schon fünf Festival-Acts ausverkauft!

Knapp vier Wochen vorm Start ins 28. Festival in der Burgruine heißt es jetzt schon beim fünften Honberg-Sommer-Act: nichts  geht mehr! Nach der A Cappella Nacht mit Rock 4 und The Cast, dem Kabarettabend mit Martina Schwarzmann und dem Konzert von Matthias Reim sind nun auch der Eröffnungsabend des Festivals mit Doro am 5. Juli und das Konzert von Manfred Mann’s Earth Band am 16. Juli restlos ausverkauft. Dass diese beiden Abende schnell ausverkauft haben, kommt nicht überraschend: beide Acts sind nicht nur seit vielen Jahren gern gesehene Stammgäste auf dem Berg, sondern haben jeweils eine starke Fanbase im Südwesten. Damit sind nun schon für fünf Abende alle Karten vergriffen.

Immerhin: während für 8. und 9. Juli gar nichts mehr geht (beides sind Veranstaltungen mit Sitzplätzen, bei denen das Zelt nicht geöffnet werden kann), können am 5., 16. und 18. Juli bei schönem Wetter die Zeltwände geöffnet und weitere Stehplätze angeboten werden – hier gibt’s also die Hoffnung auf Sunshine Tickets!

Unbedingt ranhalten haißt’s jetzt angesichts von jeweils rund 1.000 verkauften Karten bei drei weiteren Konzerten: wer SCHILLER (6. Juli), KISSIN‘ DYNAMITE (7. Juli) oder FABER (21. Juli) live erleben möchte, sollte mit dem Kartenkauf nicht mehr allzu lange warten. Auch da rechnen wir nicht mit Tickets an der Abendkasse, sondern einem „Sold Out“ noch vorm Festivalstart … Also: wer auf Nummer Sicher gehen will, wartet am besten auch hier nicht mehr zu lange und  nutzt am besten den vergünstigten Vorverkauf, u.a. in der Ticketbox, über den telefonischen Kartenservice unter Tel. 07461 / 910996 oder hier online.

Ein Videotrostpflaster für alle, die jetzt bei Doro leer ausgegangen sind, gibt’s unten.

Übrigens: Wer nichts verpassen will, ist mit unserem (selbstverständlich kostenlosen) Festival-Newsletter bestens versorgt (am besten gleich hier kostenlos abonnieren)  …

Video-Trostpflaster