Jetzt auch Chris de Burgh ausverkauft

233 Tage vorm Start in den 26. Tuttlinger Honberg-Sommer freuen wir uns schon über die zweite „ausverkauft“-Meldung! Nach der A Cappella Nacht sind jetzt auch die Tickets für das Konzert von Chris de Burgh am 22. Juli restlos vergriffen …

Eine große Überraschung war es nicht, dass die Tickets nicht allzu lange reichen würden. Gerade mal elf Tage dauerte der Vorverkauf für das erste Gastspiel des irischen Top-Stars Chris de Burgh, der im Juli 2020 solo zum Tuttlinger Festival in der Burgruine kommt. Kein Wunder: Fast 50 Millionen Tonträger hat der Ire im Laufe seiner Karriere verkauft … und zahllose Hits wie „Waiting for the Hurricane“, „Lady In Red“, „Don’t Pay The Ferryman“, „Where Peaceful Waters Flow“, „Missing You“ oder „High On Emotion“ geschrieben.

Wer jetzt leider leer ausgegangen ist, muss auf gutes Wetter und „Sunshine“-Tickets am Konzertabend hoffen oder auf weitere Festival-Neuzugänge nach seinem(ihrem Geschmack in den nächsten Wochen …

Video-Appetizer