Nähere Informationen

Bodo Wartke kommt!

30.11.2017
 

"Was, wenn doch?" in 2018 - begrenztes Kartenkontingent für WahlabonnentInnen ...


Zwei Jahre nach seinem Auftritt mit dem Capital Dance Orchestra ("Swingende Notwendigkeit") kommt Bodo Wartke mit seinem neuen, fünften Solo-Klavierkabarettprogramm „Was, wenn doch?“ wieder in die Stadthalle Tuttlingen. Karten für den Auftritt des Gentleman-Entertainers am Flügel sind ab 30. November in der Ticketbox und an den bekannten Vorverkaufsstellen zu haben. Die Veranstaltung ist - mit erheblichem Preisvorteil - auch im Wahlabonnement (nach)buchbar, allerdings steht hierfür nur ein  begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung!

Bodo Wartke bietet am 6. Oktober 2018 in der Stadthalle Tuttlingen als Sonderveranstaltung aus unserer Reihe „Bühne im Anger“ einmal mehr mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur - und dazu verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander. Wartke scheut sich nicht, einfache, existenzielle Fragen zu stellen: Was treibt uns an? Wieso fällt es uns schwer, Wandel als Chance anzunehmen? Warum handeln wir aus Angst anstatt aus Liebe? „Was, wenn doch?“ ist ein poetisches Spiel mit den Möglichkeiten, nachdenklich und unterhaltsam zugleich. Und nach wie vor, es ist die Liebe, ob unerfüllt oder zu dritt, die den fabulierenden Poeten umtreibt und ihn rätseln lässt ...

Karten und mehr Infos hier.