Events / Referenzen

Die Tuttlinger Hallen bieten in erster Linie Veranstaltungsräume für Tagungen, für Kultur  oder für gesellschaftliche Anlässe. Wir besitzen keine "Eventlocations" und wollen mit solchen  auch gar nicht konkurrieren. Unsere Hallen bieten "klassische" (wenngleich moderne) Räumlichkeiten  mit Atmosphäre und mit guter technischer Ausstattung.

Trotzdem machen wir auch aus Ihrer Veranstaltung ein Event, wenn Sie das möchten. Denn zum Event wird  eine Veranstaltung nicht in erster Linie durch die Räumlichkeit, sondern durch die Idee. Und wir bemühen  gerne unsere Kreativität, damit Sie bei uns genau den Rahmen finden, den Sie sich vorstellen - wenn Sie  Ihren Gästen einmal "etwas Besonderes" bieten wollen. Für exklusive Incentives und Events für Gruppen  in allen Größen sind wir gerne Ihr Partner.

Einige Beispiele haben wir hier für Sie aufgelistet:

Die Las Vegas Party Nacht

Bei der "Las Vegas Party Nacht" hält amerikanische Casinoatmosphäre in die Stadthalle Einzug - mit allem, was dazugehört, mit Roulette- Black Jack- und Würfelspieltischen, mit Spielautomaten und Croupiers, mit Showacts und Großillusionen, wie man sie sonst nur von den großen Shows à la Siegfried & Roy kennt, mit Musik, Cocktailbars und "American style food".Die ganze Halle wird zur Aktionsfläche für die Gäste, die sich den Ablauf des Abends ganz individuell und nach persönlichen Vorlieben "Spielen und gewinnen, tanzen und genießen" heißt das Motto. Die Las Vegas Party Night verwandelt die Stadthalle in einen Casino-Ball-Saal mit stilechter Dekoration und wirklich amerikanischen Showdimensionen ganz im Zeichen von Show, Spiel und Spannung bei "Casino Royal". Nur ein weiteres Beispiel, was in unseren Hallen alles möglich ist …Die Partyidee ist in enger Abstimmung mit Joachim Heiermann von der Festival Baden-Baden GmbH entstanden.


Klein, aber fein - das Messeangebot

Die Tuttlinger Hallen sind keine spezialisierten Messehallen. Und doch bieten sie den idealen Rahmen für Ausstellungen, für kleinere Fachmessen und für Produkt- und Verkaufsschauen.Ein Beispiel dafür ist die Ausbildungsbörse, die erstmalig 2002 in der Stadthalle Tuttlingen stattfand und weit mehr als "nur" eine Messe ist. Hier werden alle Vorzüge der Location genutzt: Es gibt ein Bühnenprogramm, Outdoor-Aktivitäten rund um die Halle, Seminarangebote in speziellen Bereichen und vieles mehr. Aus der Summe der Angebote entsteht eine hoch attraktive Veranstaltung mit eigenem Charakter, die alle zwei Jahre am letzten Juniwochenende Tausende von Besuchern anlockt und begeistert. Uns zeigt das einmal mehr: Auf die guten Ideen und die richtige Umsetzung kommt es an … Auch für Ihre Veranstaltung schaffen wir den richtigen Rahmen.


Veranstaltungen unter freiem Himmel

Der Vorplatz der Stadthalle (ca. 1.600 m², Natursteinpflaster) und die Außenanlagen Richtung Donau mit dem Holz gedeckten Donaudeck samt zugehöriger Sitztribüne (ca. 250 Plätze) schaffen nicht nur ein angenehmes Umfeld, sondern eignen sich in besonderem Maße auch für Freiluftaktivitäten. Anker unter den Basaltplatten erlauben u.a. den Aufbau von Zelten. So fnden Sie bei uns die optimale Plattform für kleinere und größere Freiluftveranstaltungen oder für ein Rahmenprogramm bei Hallenveranstaltungen im Sommerhalbjahr. Die Spanne der Aktivitäten reicht dabei vom morgendlichen Frühschoppen mit Blasmusik über ein romantisches Candle Light Dinner am Fluss bis hin zum Open Air Kino. So können Veranstaltungen um ein außergewöhnliches Element ergänzt werden und erhalten ihre ganz besondere Note.


Eine preisgekrönte Eventidee

Die Stadthalle einmal völlig neu erleben? Bei einem Rundgang mit interaktivem Touch?Die einmalige Gelegenheit auf der Bühne zu speisen? All das bieten wir mit dem sehr exklusiven und überraschenden Erlebnis "Bühnenmenue". Die für Besucher sonst nicht zugänglichen Bereiche der Stadthalle bieten dafür die perfekte Kulisse: Wir erlauben unseren Gästen einen Einblick in die faszinierende Welt der Technik eines ngszentrums. Vom Sektempfang  in der phantasievoll eingeleuchteten Lüftungszentrale über die Fahrt auf dem Orchesterpodium  oder den Gang über die Gitterroste der Saaldecke bis zum Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten  als Ton- oder Lichttechniker reicht das Spektrum der Aktivitäten. Abgerundet wird der Abend  durch ein Menue hinter dem Bühnenvorhang auf den "Brettern, die die Welt bedeuten"  (vom handfesten Rittermahl im entsprechenden Ambiente mit Spinnweben und Kerzenleuchtern bis  zum exquisiten Sechs-Gänge-Menue in futuristischen Dekorationskulissen ist alles denkbar).

Diese Veranstaltung ist nur für Unternehmen buchbar.