Kinderprogramm

Eldorado für den Festivalnachwuchs

Auch für die Festivalbesucher von morgen und übermorgen ist auf dem Honberg einiges geboten. Das Kinderprogramm beim Honberg-Sommer setzt Maßstäbe. Schließlich wollen wir als besonders familienfreundliches Festival Akzente setzen - mit Kinderangeboten an allen (!) Festivaltagen: Montags bis freitags gibt es Programm von 16 bis ca. 19 Uhr und dazu an allen Samstagen und Sonntagen besondere Wochenend-Kinderprogramme.

Für das Programm "unter der Woche" sorgen die Tuttlinger Hallen mit Unterstützung des Rittergartenvereins gemeinsam mit Gruppen, Vereinen und Institutionen aus der Stadt. Sie organisieren jeden Tag Programm für den 3- bis 12-jährigen "Festivalnachwuchs", übrigens in allen Fällen mit freiem Eintritt. Eltern und Großeltern sind dabei immer herzlich willkommen. Von der Wellenrutsche bis zum Erlebnisparcour der Jugendfeuerwehr, von der Kistenmännle-Schatzsuche bis zum "kleinsten Zirkus der Welt", dem Zirkus Liberta ... auch für den Festivalnachwuchs ist auf dem Honberg allerhand geboten!

Hier erhalten Sie - bis das Programm für 2017 steht - eine Übersicht, was für unsere kleinen Gäste im Sommer 2016 auf dem Programm stand.

Die meisten Termine des Kinderprogramms finden im kleinen Burghof statt. Dort haben die veranstaltenden Tuttlinger Hallen ein Kinderzelt aufgebaut, das vor allzu viel Sonne oder, wenn's denn sein muss, auch mal vor Regen schützt.

Längst sind die Nachmittagsangebote für die jüngsten Honberg-Sommer-Fans lieb geworderner Bestandteil des bunten Festivaltreibens – für Kindergartengruppen, Vereinsnachwuchs, Eltern mit ihren Sprößlingen oder Großeltern, die ihre Enkel auf den Berg begleiten. "Das Festival ist ein Fest für alle von 3 bis 99 Jahre." Nirgendwo passt dieser flotte Werbespruch der Veranstalter so gut, wie aufs Kinderprogramm des Honberg-Sommers.

Für die Stadt als Veranstalterin (hinter dem städtischen Unternehmen Tuttlinger Hallen) sind die Kinderprogramme zudem ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht, Familienfreundlichkeit in Tuttlingen noch größer zu schreiben. Seit 1996 organisieren die Tuttlinger Hallen an den Wochenenden aufwändige Kinderprogramme. Und seit 2005 sind auch wochentags Tuttlinger Gruppen, Vereine und Institutionen mit großartigen Ideen und viel Kreativität dabei. Fest steht: Ein ähnlich kinder- und familienfreundliches Festival muss man lange suchen. 

Übrigens gibt es auch einen Shuttlebus, der die kleinen Besucher/innen und ihre Eltern und Großeltern pünktlich zum Beginn des Kinderprogramms auf den Honberg bringt! Abfahrt ab 15:45 Uhr ZOB über Donaumarkt-Getränkemarkt (an Wochenende bitte Busfahrplan beachten).

                                                Freundlich unterstützt von